Hörgeräteversicherung schon ab 5 €/ Monat mit Online-Sofortschutz

Bild: Wertgarantie Hörgeräteversicherung Siegel
Bild: Wertgarantie TÜV Rheinland

Wertgarantie Hörgeräteversicherung

Informationen über Wertgarantie Hörgeräte Versicherung

Die spezielle Hörgeräteversicherung der Wertgarantie bezeichnet sich als Rundumversicherung für Hörgeräte. Anhand der Tarife Komplettschutz-Basis und -Premium kann entweder eine reine Reparaturkosten-Versicherung abgeschlossen werden oder optional zusätzlich auch eine Verlust- und Diebstahl-Versicherung. Somit ist die Wertgarantie als Sachversicherung einzuordnen, die im Gegensatz zur Zusatzversicherung eine bereits erworbene Hörhilfe gegen Schäden absichert.

Keine Selbstbeteiligung
Optionaler Verlust-Schutz
Volle Reparaturkosten-Erstattung

*Ausgehend von einem Hörgerätepreis von 1500 € pro Ohr. Innerhalb der 6 Jahre bis zur nächsten Zuzahlung wird von der Krankenkasse auch eine Reparaturpauschale von 140 € gewährt, die beispielsweise für Wartungszwecke oder auch Reparaturkosten aufgewendet werden kann.

2 Die Wertgarantie Hörgeräteversicherung verlangt bei Reparaturen keine Selbstbeteiligung. Bei Verlust erstattet sie den Zeitwert des Hörgeräts.

Basis-Tarif ab 5 € pro Monat

Der Basis-Tarif der Wertgarantie Hörgeräteversicherung beinhaltet einen Rundumschutz gegen Reparaturkosten. Diese werden in fast allen Fällen zu 100 % übernommen. Hierfür muss lediglich die Rechnung des Hörakustikers eingereicht werden. Die darauf ersichtliche Summe wird vollständig von der Wertgarantie Hörgeräteversicherung erstattet.

Premium-Tarif ab 6,95 € pro Monat

Der Premium-Tarif der Wertgarantie Hörgeräte Versicherung beinhaltet alle Leistungen des Basis-Tarifs. Zusätzlich ist dort allerdings auch ein Schutz gegen Verlust, Diebstahl oder Liegenlassen integriert. In diesen Fällen wird ein Betrag für den Neuerwerb eines Ersatzhörgeräts erstattet. Dieser beträgt maximal die Höhe des Zeitwerts.

Gegen welche Schäden bin ich versichert?

Die Wertgarantie erstattet privat geleistete Kosten bei allen Schäden, die nicht vorsätzlich und mutwillig hervorgerufen wurden. Darunter:

Verschleiß, Abnutzung, Alterung

Fall-/Sturzschäden, Unfall, Fahrlässigkeit

unsachgemäße Handhabung

Elektronikschäden (Kurzschluss, Überspannung)

Wasser, Feuchtigkeit, Schweiß

Verlieren, Liegenlassen (im Premium-Tarif)

(wirtschaftlicher) Totalschaden

Konstruktions- und Materialfehler

Die Versicherungssumme

Für die Erstattung im Falle eines Totalschadens - im Premium-Tarif auch bei Verlust - ist die Versicherungssumme ausschlaggebend. Diese beträgt die Höhe des unsubventionierten Brutto-Kaufpreis des Hörgeräts, also ohne Rabatte oder Abzug der Krankenkassen-Zuzahlung. Dieser Preis ist auf der Hörakustiker-Rechnung zu finden. In Schadensfall wird die Versicherungssumme zur Berechnung des Zeitwerts herangezogen. Dieser wird im Verlust- oder Totalschadenfall ausgezahlt, um den Kauf eines Ersatzhörgeräts zu ermöglichen.

Tarifdetails der Wertgarantie Hörgeräte Versicherung

Reparaturkosten werden bei der Wertgarantie Hörgeräteversicherung zu 100 % übernommen. Es wird also keine Selbstbeteiligung verlangt. Reguliert werden alle Schäden, die nicht mutwillig oder durch höhere Gewalt entstanden sind. Ist ein (wirtschaftlicher) Totalschaden entstanden, wird der Zeitwert des Hörgeräts erstattet. Für die Berechnung dessen wird die Versicherungssumme herangezogen.

Ihre Meinung zur Seite

Wir hoffen, dass Sie auf dieser Seite für Sie relevante Informationen gefunden haben. Uns interessiert Ihre Meinung. Allgemeine Fragen beantworten wir persönlich.

Gesamtbewertung

4.9
Rated 4.9 out of 5
4.9 von 5 Sternen (basierend auf 52 Bewertungen)
Scroll to top