Bestes Hörgerät 2022

Die besten Hörgeräte - Unsere Top 6

Es liegt in der Natur des Menschen sich über neue Dinge informieren zu wollen, so auch beim Thema Hörgeräte: egal ob eine Erst- oder Neuversorgung mit Hörgeräten ansteht. Der Markt kann ziemlich unübersichtlich für den Endverbraucher sein. Da ist es hilfreich, eine Übersicht zu bekommen, was ein gutes Hörgerät ausmacht und was aktuelle Top-Modelle sind. In der nachfolgenden Übersicht sind eine Auswahl an Hörgeräten des Premium-Segmentes vorgestellt, die das Prädikat Bestes Hörgerät 2022 verdient haben.

Kriterien, die ein Top-Modell mitbringen sollte sind:

Akkubetrieben
Konnektivität via Bluetooth
Sprachfokussierung
diskrete Bauform
einfache Bedienung
Personalisierung

Signia Silk

Das erste vorgestellte Modell ist das Signia Silk 7X, ein Instant-Fit-IdO-Hörgerät. Es zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus und kommt leider nur in einer batteriebetriebenen Bauweise daher. Es besticht durch seine Xperience-Plattform, welches mit der YourSound-Technologie ein äußerst komfortables Hören ermöglicht und sich automatisch auf jegliche geänderte Geräuschsituation einstellt. Akustik-Sensoren erfassen, ob sich der Träger bewegt und übernimmt die Informationen in die Umgebungsanalyse, um stets den perfekten Klang der Umgebung, aber auch der eigenen Stimme und den anderer, zu ermöglichen.

Sehr erfreulich ist die Signia-App, mit der notfalls Einstellungen vorgenommen werden können und bspw. Richtmikrophone ausgerichtet werden können. Weiter steht in der App ein Assistent zur Verfügung der bei Einstellungen helfen kann.

Bestes Hörgerät: Signia Silk
Bestes Hörgerät: Audio Service Ida BT

Audio Service Ida BT

Mit dem Ida BT G5 von Audio Service hat es ein weiteres Hörgerät in im-Ohr-Bauweise in die Auswahl der besten Hörgeräte geschafft. BT steht hierbei für die Möglichkeit des Verbindens mittels Bluetooth. Es ist zugleich das kleinste IdO mit Bluetooth-Funktion von Audio Service und bauformbedingt auch nur batteriebetrieben erhältlich. Aber die äußerst diskrete Bauweise macht dieses Manko durchaus wett.

Das Gerät ist durch die für IdO´s typische, individuelle Anpassung an den  Hörgeräteträger sehr komfortabel zu tragen und nutzt zudem die natürliche Richtwirkung der Ohrmuschel aus. Weiter bietet Audio Service eine App an, mit der Einstellungen vorgenommen werden können. Mit MusicSelect, werden beim Streamen von Musik, Frequenzen in wieder hörbare Bereiche übertragen, sodass ein sattes Musikerlebnis gegeben ist.

Oticon More

Das Oticon More 1 Ex-Hörer Mini-R ist ein äußerst kompaktes HdO-Hörgerät in diskreter RIC-Bauweise. Eine Konnektivität via Bluetooth ist ohne zusätzliche Features möglich und der Akku hält hierbei ohne Probleme einen Tag. Einstellungen können auch bei diesem Gerät diskret und einfach mittels Applikation vorgenommen werden.

Herzstück des Oticon More ist der Mikrochip Polaris. Dieser arbeitet mit DNN-Technologie (Deep Neuronal Network), welche das Gehirn bei der Geräuscherfassung unterstützt. Hierbei wird die Klangumgebung bis zu 500 mal pro Sekunde gescannt. Die gewonnen Daten werden mit einer Datenbank von über 12 Millionen Klangwelten abgestimmt, sodass stets das beste Programm und die besten Einstellungen vorgenommen werden, sodass das Klangerlebnis unverkennbar ist.

Bestes Hörgerät: Oticon More

Widex Moment

Mit dem mRIC R D 440 Modell hat es auch Widex in die Auswahl der besten Hörgeräte geschafft. Das Modell kommt, wie das von Oticon, in RIC-Bauweise daher und wird als das kleinste wiederaufladbare RIC-Hörsystem beworben. Hervorzuheben ist das äußerst natürliche Klangerlebnis, das dem eines gesunden Hörens äußerst gleichkommen soll. Mittels PureSound-Technologie, werden Klangverzögerungen auf ein nicht mehr wahrzunehmendes Niveau gesenkt, dadurch wird die Ursache für künstlichen, blechernen Klang beseitigt.

Highlight der Widex App ist die Möglichkeit, neben diversen Einstellungen, mittels KI (Künstlicher Intelligenz) die jeweils perfekte Einstellung an geänderte Situationen vorzunehmen. Dazu stehen der App die anonymisierten Daten aller Nutzer zur Verfügung und es kann auf jede Situation die perfekte Auswahl an Einstellungen getroffen werden.

Phonak Paradise

Das Phonak Paradise ist das einzige Hörgerät in unserer Auswahl, welches in akku- oder batteriebetriebener Variante daher kommt. Zugleich ist es das einzige Gerät, das eine Tap Control-Funktion hat, das bedeutet: einfache Einstellungen/Änderungen können mittels Fingertipp vorgenommen werden.

Die Speech Enhancer Technologie des Gerätes filtert explizit die Sprache aus der Geräuschumgebung, hebt diese an und macht sie so klarer und besser verständlich. Auf das Verständnis von Gesprochenem wird großen Wert gelegt. Sollten Stimmen mal zu leise sein oder Störgeräusche zu laut, so werden Stimmen angehoben und die Störgeräusche herausgefiltert und auf ein notwendiges Minimum reduziert.

Bestes Hörgerät: Phonak Paradise
Bestes Hörgerät: Signia Pure Charge&Go

Signia Pure Charge&Go

Wie es der Name bereits vermuten lässt handelt es sich beim Signia Pure Charge&Go 7AX um ein wiederaufladbares Hörgerät in HdO-Bauweise. AX steht hierbei für die Plattform auf die das Hörgerät basiert. Die AX verarbeitet Sprache und Hintergrundgeräusche in zwei unterschiedlichen und voneinander getrennten Signalpfaden. Somit kann ersteres besser und realer verstärkt und dadurch realer wahrgenommen werden.

Wie beim Modell von Oticon, wird bei diesem Gerät die Geräuschumgebung bis zu 500 mal pro Sekunde gescannt und damit einhergehend auch ebenso viel Informationen analysiert und verarbeitet, um ein perfektes Hörerlebnis zu ermöglichen. Das alles bei einer Akkulaufzeit von bis zu einem Tag inklusive Streaming.

Häufige Fragen - beste Hörgeräte

Eine Auswahl der wichtigen Fragen und Antworten zum Thema beste Hörgeräte haben wir hier für Sie bereitgestellt.

Welches ist das beste Hörgerät für Sprachverstehen?

Das Wiederherstellen von Sprachverstehen bei der Hörgeräteversorgung steigert das allgemeine Wohlbefinden und ermöglicht wieder eine soziale Teilhabe. So ist es nicht verwunderlich, dass Hörgerätehersteller bei der Entwicklung neuer Technologien ein besonderes Augenmerk auf die Verbesserung ebendieser legen. Die Hörgerätehersteller nutzen hierbei verschiedene Techniken für ein besonders gutes Verstehen von Sprache. Modelle von Phonak beispielsweise, erkennen eigenständig Sprache und heben diese unabhängig von Umgebungsgeräuschen hervor. Ähnliches macht Signia: hier werden Sprache und andere Geräusche in unterschiedlichen Frequenzkanälen erfasst, analysiert und dann wiedergegeben. Beide Techniken schaffen einen hohen Kontrast zwischen Sprache und Umgebungsgeräuschen und verbessern das Sprachverstehen.

Ihre Meinung zur Seite

Wir hoffen, dass Sie auf dieser Seite für Sie relevante Informationen gefunden haben. Uns interessiert Ihre Meinung. Allgemeine Fragen beantworten wir persönlich.

Gesamtbewertung

4.9
Rated 4.9 out of 5
4.9 von 5 Sternen (basierend auf 26 Bewertungen)
Scroll to top